Toccata und Fuge d-moll

11,80 

Inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Vorrätig

Beschreibung

Johann Sebastian Bach

Toccata und Fuge d-moll, BWV 565

für Klarinette solo in B bearbeitet von Christoph Schneider

Johann Sebastian Bachs Toccata und Fuge d-Moll ist zweifellos eines der bedeutendsten Werke der Orgelliteratur. Der außerordentliche Bekanntheitsgrad dieser Komposition hat zu einer Vielzahl von Bearbeitungen für unterschiedlichste Besetzungen geführt. Dies zeugt von der ungeheuren Inspirationsfähigkeit, die Bachs Orgelstück innewohnt. So war es auch mir als Klarinettist ein Anliegen, mich der besonderen harmonischen Kraft, der virtuosen Melodik sowie der einzigartigen Polyphonie und Rhythmik Bachs zu nähern. Es war mein Ziel, eine eigene und neue Klangsprache des Stücks für Klarinette zu finden und sich gleichzeitig möglichst nahe am Original zu orientieren (Christoph Schneider, Bearbeiter).

# # #

Undoubtedly, Johann Sebastian Bach’s Toccata and Fugue in d minor is one of the most important pieces of the organ literature. Because of its extraordinary level of fame this composition has led to a large variety of arrangements for most different instrumentations. It demonstrates the tremendous capacity for inspiration which is inherent in this piece for organ. So it was also a matter of concern to me as a clarinettist to approach Bach’s unique virtuoso harmonics as well as the singular polyphony and rhythmics. Furthermore, it was my aim to find an own and new tonal language while orienting as close as possible to the original (Christoph Schneider, editor).

 

Gespielt vom Herausgeber / played by the editor:

 

      J.S.Bach - Toccata & Fuge d-Moll für Klarinette solo - Christoph Schneider

Zusätzliche Information

komponist

Johann Sebastian Bach (1685-1750)

arr-hrsg-1

Christoph Schneider

produktart

Spielheft

seitenzahl-partitur

9

format

Bach 23 x 30,5 cm

editionsnummer

CL004

dauer

9:00