Sonate op. 43,1

11,80 

Enthält 7% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Vorrätig

Artikelnummer: MA-025 Kategorien: , , , , ,

Beschreibung

Bernhard Romberg (1767-1841)

Sonate op. 43,1

für Violoncello und Klavier oder 2 Violoncelli

Arr.: Emmerich Bünemann

Bernhard Heinrich Rombergs „Trois Sonates faciles et progressives pour le Violoncelle avec Accompagnement d’une Bass composées pour les Amateurs OEuv. 43“ sind für ein Violoncello als Hauptstimme und Bassstimme konzipiert. In der heutigen Praxis ist die am häufigsten gebräuchliche Begleitung des Solo-Cellos das Klavier, darum wurde auch in dieser Ausgabe neben der Duo-Möglichkeit für Violoncello und Bassstimme ein Klavierpart beigelegt.

Zusätzliche Information

komponist

Bernhard Romberg (1767-1841)

arr-hrsg-1

Emmerich Bünemann (1929-2018)

produktart

Klavierauszug und Stimmen

seitenzahl-partitur

15

format

Bach 22,5 x 30,7 cm

editionsnummer

MA-025

schwierigkeitsgrad

3-4

dauer

14:00